top of page
Bloom.jpg

Tune & Bloom

GROUNDING, GROWTH, CREATIVE POWER

Yoga, Sound und Journaling zum Frühlingsanfang

Es ist doch immer wieder faszinierend, wenn im Frühjahr selbst aus trocken erscheinenden Zweigen frische Blätter und zarte Blüten sprießen. Das Frühjahr ist die Zeit der Erneuerung und des Wachstums. Nach den kalten, dunklen Wintermonaten erwacht die Natur. Endlich!

 

Zum zweiten Tune & Bloom Workshop kannst du all die frische Frühlingsenergie für dich nutzen. Finde heraus, wie du voller Vertrauen auf deine Kreativität setzen, deine persönliche Schöpferkraft stärken und optimistisch durchs Leben gehen kannst – selbst wenn es dich herausfordert.

Tune & Bloom

Sonntag

24. März 2024

Sound Space

Bernardstraße 23, Offenbach

89 Euro

Tune & Bloom Vol 2 steht im Zeichen deiner Kreativität und Schöpferkraft.

GROUNDING
 

Entspannende Yoga-Übungen und eine angeleitete Achtsamkeits-Meditation helfen dir, dein Sakral-Chakra zu öffnen und dich mit deinem inneren Selbst zu verbinden.

CREATIVE FORCE

 

Nimm deine neuen Erkenntnisse mit ins Sound Bath, das dir hilft, deine Einsichten zu vertiefen und in einen Zustand tiefer Entspannung zu gelangen.

GROWTH

 

Lass uns deine vergessenen und versteckten Ressourcen aufdecken und deine Schöpferkraft aktivieren. Mit Journaling-Fragen gehen wir weiter in die Tiefe.

COMMUNITY

 

In der Gemeinschaft schaffen wir einen Raum für Inspiration und gegenseitige Unterstützung – um innere Ruhe zu bewahren und dich selbst zu stärken.

Kund*innen-Stimmen

Was Teilnehmer*innen über Tune & Bloom Vol. 1 im Januar gesagt haben:

KundInnenstimmen__edited.png
KundInnenstimmen_edited.png

Tune & Bloom Vol. 2

Entdecke deine kreative Schöpferkraft 

Sei dabei, wenn wir im Sound Space den Frühling begrüßen und uns auf eine Zeit des Wachstums vorbereiten. Melde dich jetzt an, erlebe einen transformierenden Frühlingsstart und entdecke, wie du deine innere Stärke und Kreativität entfalten kannst. 

WANN & WO


Sonntag, 24. März 2024

16-19 Uhr

Sound Space, Bernard Straße 23, Offenbach
 

 

INVESTITION


89 Euro, wenn du bis zum 25. Februar buchst.

Ab dem 26. Februar: 119 Euro

 


DAS IST DABEI

  • Yoga-Übungen, die dich mit dir selbst verbinden und dein Sakral-Chakra öffnen helfen

  • Eine angeleitete Achtsamkeits-Meditation, damit deine Gedanken klarer werden

  • Journaling-Fragen, die dich zum Reflektieren und Kreativsein anregen

  • ein Sound Healing, das deine kreative Vision vertieft

  • Inspirationsbox – u.a. inklusive Journal und Stift
     

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN


Um einen geschützten Rahmen bieten zu können ist die Teilnehmer*innenzahl auf sieben Personen begrenzt. Keine Vorkenntnisse erforderlich. 

Es gelten die AGB.
 

 

KONTAKT

 

Hast du Fragen zum Workshop? Schreibe mir eine Nachricht.
 

WORKSHOP BUCHEN

 

Gönne dir drei Stunden nur für dich selbst, damit du inspiriert, entspannt und gestärkt in den Frühling starten kannst.

  • Was ist Sound Healing?
    Klangtherapie – auch Sound Healing genannt – ist eine ganzheitliche Methode, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringen kann. Sie basiert auf der Idee, dass Klänge die Energie des Körpers ausgleichen und damit Heilung fördern können. Die Vibrationen der Instrumente schwappen wie eine Welle über den Körper und können so Blockaden lösen. Als Klangpraktikerin setze ich eine Vielzahl von Instrumenten wie Klangschalen, Monochord, Gongs und auch meine Stimme ein, um Entspannung zu fördern und Stress vorzubeugen.
  • Wie funktionieren Klangtherapie und Sound Healing?
    Klangtherapie nutzt Klänge und Schallwellen, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Wenn wir bestimmte Klänge hören und ihre Schwingungen fühlen, kann dies Blockaden lösen und unser Wohlbefinden steigern. Die Schwingungen des Klangs können Zellen und Gewebe unseres Körpers beeinflussen und dadurch Heilungsprozesse anregen. Klänge beeinflussen den Körper: Bei einer Klanganwendung treffen Klangwellen auf unseren Körper. Da er zu zu großen Teilen aus Wasser besteht, sorgen die Schwingungen für eine innerlichen Massage unserer Körperzellen. Das ist vergleichbar mit einem Stein, dann man in einen ruhigen See wirft. Sobald er auf die Wasseroberfläche trifft, entstehen Wellen, die immer kleiner werden und schließlich abebben, bis wieder nahezu Stille herrscht. So wie der Stein im Wasser sorgen auch Schwingungen von Klängen erst einmal für ein wenig Chaos im System. Nach einer Weile setzt sich alles Aufgewirbelte und es kehren Ruhe und Entspannung ein. Spürbar kann dies durch Gänsehaut oder ein Kribbeln im Körper werden, manche sprechen von wohligen Schauern oder auch Wärme- oder Kälte im Körper. Klänge verändern die Gehirnwellen: Klänge können unsere Gehirnwellen in den sogenannten Alpha-Zustand versetzen. Das ist der Zustand zwischen Wachsein und Schlaf, den wir auch in manchen Formen der Meditation erreichen. In diesem Zustand ist unser Bewusstsein erweitert und offen für unser Unterbewusstsein. Manche Teilnehmende machen traumähnliche Erfahrungen, andere haben das Gefühl, sich mit einem höheren Selbst zu verbinden. Klänge aktivieren den Vagusnerv: Der Vagusnerv ist unser Ruhe-und Verdauungs-Nerv, die regulierende Schaltstelle zwischen dem Gehirn und unseren Organen. Er wurzelt im Hirnstamm und verläuft von dort aus unter anderem in Richtung Ohr, Herz, Magen und Darm, verbindet also all unsere wichtigen Organe. Wird der Nerv durch Klänge über das Ohr aktiviert, können wir schnell in einen Zustand tiefer Entspannung kommen, in dem Stress reduziert und dadurch das Immunsystem gestärkt werden kann.
  • Welche Instrumente verwendest du für Sound Healing? Haben die Instrumente verschiedene Funktionen?
    Ich nutze hauptsächlich Tibetische und Kristall-Klangschalen Monochord und verschiedene Flöten im Stil der nordamerikanischen Ureinwohner sowie anderer indigener Kulturen. Je nach Klangmassage, Sound Bath oder Vorliebe der/des Klient*in setze ich folgende Intrumente ein: kleine Gongs Koshis (Windspiele) Kalimba Regenmacher Ocean Drum Rasseln Glockenspiele Meine Stimme So verschieden Menschen sind, so verschieden reagieren sie auch auf Klänge. Klangschalen wirken eher entspannend, man sagt, dass das Monochord die Schichten der Aura öffnet, die menschliche Stimme das Herz berührt und Flöten im Stil der amerikanischen Ureinwohner zum Träumen anregen, die Gedanken weit tragen. Zudem gibt es die Theorie, dass bestimmte Frequenzen bestimmte Chakren, nach Yoga die Energiezentren in unserem Körper, ansprechen. Meine Erfahrung zeigt, dass sich Körper, Geist und Seele von Klängen und Frequenzen stets das holen, was sie brauchen, um wieder in Balance zu kommen. Weitere Informationen zu meinen Instrumenten findest du hier.
  • Wie kann mir Klangtherapie helfen?
    Klangtherapie kann körperliche und mentale Zustände beeinflusst und heilen*. Die Forschung ist hier noch am Anfang. Aber es gibt mittlerweile viele Studien, die die positiven Wirkungen von Klängen belegen. Klangtherapie und Sound Healing können bespielsweise Stress reduzieren, Entspannung fördern, und dadurch das Immunsystem stärken, das Gedankenkarussel verlangsamen, as allgemeine körperliche, mentale und spirituelle Wohlbefinden steigern, das Bewusstsein für sich selbst und die Umwelt erhöhen, Kreativität steigern, Gedächtnis und Konzentration fördern, den Schlaf verbessern, (Klänge zum Einschlafen anhören LINK ZU STARTSEITE) leichte Schmerzen lindern, und (ungenutzte) Ressourcen aktivieren. Ein wichtiger Hinweis: Sound Healing ist kein Ersatz für eine medizinische Behandlungen. Bitte konsultiere bei schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen immer deine*n Ärzt*in und bespreche, ob eine Klanganwendung eine ergänzende Maßnahme zur konventionellen Behandlung sein kann.
  • Wer sollte keine Klangtherapie machen? Gibt es Kontraindikationen?
    Ja, es gibt bestimmte Kontraindikationen für die Klangtherapie. Personen mit folgenden Bedingungen sollten vor der Anwendung von Klängen immer ihre*n Ärzt*in konsultieren: Schwerhörigkeit oder Taubheit: Klangtherapie kann für Menschen mit Hörproblemen unangenehm oder sogar schmerzhaft sein. Epilepsie oder Anfälligkeit für Anfälle: Klänge und Schwingungen können Anfälle auslösen. Tinnitus: Klangtherapie kann den Tinnitus verschlimmern – aber auch verbessern. Schwangerschaft: Im ersten Trimester führe ich keine Klanganwendungen durch, da die Schwingungen den Fötus beeinflussen können. Depressionen: Klanganwendungen können den Kreislauf negativer Gedanken verstärken – oder verbessern. In den oben genannten Fällen führe ich Klanganwendungen nur nach Rücksprache mit deine*r Ärzt*in/Therapeut*in durch. Solltest du Bedenken haben, ob eine Klanganwendung für dich geeignet ist, schicke mir gerne eine E-Mail oder spreche mit deine*r Ärzt*in/Therapeut*in.
  • Welche Arten von Klangtherapie bietest du an?
    Klangmassage: Bei der Klangmasage stelle ich Klangschalen und andere Instrumente direkt auf und neben den bekleideten Körper. Dadurch sind die Schwingungen deutlich spürbar. Einen Termin kannst du hier buchen. Klangbad: Gemeinsam mit anderen Teilnehmenden badest du in einem Raum voller Klänge und Schwingungen, um Körper und Geist zu beruhigen. Ich biete regelmäßig Sound Baths für Gruppen im Frankfurter Raum und Online via Zoom an – gerne auch für private und Corporate-Veranstaltungen.
  • Was kann ich nach einem Sound Healing erwarten?
    Die Erfahrungen meiner KlientInnen sind sehr unterschiedlich. Die meisten fühlen sich nach einer Klanganwendung sehr entspannt und ruhig, andere bemerken eine Veränderung ihres körperlichen oder emotionalen Zustands. Manche bemerken vordergründig gar keine Veränderung, aber auch das ist normal. Oft berichten KlientInnen, dass sie am Abend oder Tag nach der Klanganwendung sehr emotional sind. Nahezu alle sind im Anschluss an das Sound Healing extrem durstig – inklusive mir. Hier sind einige Dinge, die du nach einer Klangtherapie-Sitzung erwarten kannst: Entspannung Gesteigertes Wohlbefinden Schlafverbesserung Schmerzlinderung Emotionale Veränderungen Es ist wichtig zu beachten, dass die Erfahrungen nach einer Klangtherapie-Sitzung von Person zu Person unterschiedlich sein können und dass es notwendig sein kann mehrere Sitzungen zu machen um das gewünschte Ziel zu erreichen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Klangtherapie kein Ersatz für medizinische Behandlungen ist und du bei schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen immer eine*n Ärzt*in konsultieren solltest.
  • Wie lange dauert eine Klangtherapie-Sitzung?
    In der Regel dauert eine Klangmassage zwischen 30 Minuten und einer Stunde. Einige Klangmassagen können auch länger dauern, je nachdem, welche Techniken und Instrumente ich einsetze. Die Dauer einer Klangmassage hängt jedoch nicht unbedingt mit der Wirksamkeit zusammen. Eine kürzere Klangmassage kann genauso wirkungsvoll sein wie eine längere. In einem Vorgespräch besprechen wir deine individuellen Bedürfnisse.
  • Wie oft sollte ich ein Sound Healing besuchen?
    Es hängt davon ab, welches Ziel du mit der Klangmassage erreichen möchtest. Einige Menschen berichten bereits nach einer einzigen Sitzung von einer Verbesserung ihres Wohlbefindens, während andere regelmäßig über einen längeren Zeitraum Klänge zur Entspannung benötigen. Vergleichen wir es mit Meditation: Einmal Meditieren führt nicht zur inneren Ruhe, es braucht stetige Übung. Ich empfehle, eine Klangmassage alle zwei bis vier Wochen zu buchen, um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen. Ein Gruppen-Sound-Bath empfiehlt sich sogar wöchentlich – so wie eine Yogastunde. Es ist wichtig zu beachten, dass die Klangtherapie kein Ersatz für medizinische Behandlungen ist und du bei schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen immer eine*n Ärzt*in konsultieren solltest.
  • Gibt es bei Klangtherapie Nebenwirkungen?
    Klangtherapie ist in der Regel sicher und es sind keine ernsthaften Nebenwirkungen bekannt. Einige Menschen können jedoch während oder nach einer Klangtherapie-Sitzung eine leichte Benommenheit oder Schläfrigkeit verspüren. Dies ist normal und vergeht nach einigen Minuten. Es ist wichtig zu beachten, dass die Klangtherapie kein Ersatz für medizinische Behandlungen ist und du bei schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen immer eine*n Ärzt*in konsultieren solltest.
  • Wieviel kosten ein Sound Healing und eine Tarot-Beratung?
    Alle Preise für individuelle Klangmassagen und Klangtherapie, Sound Baths, Sound Healing, Tarot-Coaching und Resilienz-Kurse in Frankfurt am Main, Offenbach und online schaue bitte hier.
  • Warum muss ich vor dem Termin einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen?
    Bei Klangtherapie, Sound Healing und dem Tarot-Coaching handelt es sich nicht um medizinische Leistungen. Dennoch arbeite ich am Körper und muss sicherstellen, dass keine Kontraindikation vorliegt. Bevor ich Klangschalen und andere Instrumente auf deinen Körper stelle, ist es für mich zudem wichtig zu wissen, ob du aktuell körperliche Beschwerden hast. Dabei nehme ich beispielsweise Rücksicht akute Schmerzen, Prothesen, etc.
  • Können wir dich für Veranstaltungen buchen?
    Na klar! Ob Junggesell*innen-Abschied, Teamevent, Hochzeit, Babyshower oder Geburtstag: Ich stelle euch gerne ein individuelles Klangevent zusammen. Schreib mir einfach eine Nachricht oder buchen einen kostenfreien Info-Call.
  • Wie hältst du es mit Covid-Schutzmaßnahmen?
    Ich bin vierfach geimpft und halte mich an die jeweils gültigen Maßnahmen. Derzeit gibt es keine offiziellen Einschränkungen. Es ist mir wichtig, dass du dich sicher und gut aufgehoben fühlst. Gib mir einfach vor unserem Termin Bescheid, wenn du möchtest, dass ich während der Klangmassage eine FFP2-Maske trage.
  • *Was bedeutet Healing für dich?
    Healing – und ich nutzte hier bewusst den englischen Begriff, weil es für mich im Deutschen kein Äquivalent gibt – bedeutet für mich geerdet und eins mit mir selbst zu werden, verwurzelt zu sein, in mir selbst anzukommen. Es bedeutet Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Es ist zu reflektieren, wie wir mit uns selbst sprechen. Und manchmal ist Healing einfach nur dieses wohlig warme Gefühle, das aus dem Bauch und/oder Herz in den ganzen Körper strahlt. Für mich ist Healing ist ein Prozess, kein dauerhafter Zustand. Nicht umsonst sprechen wir von der Healing Journey. Sie braucht Zeit, Geduld und Ausdauer und ist sehr individuell. Für jeden Menschen gibt es unterschiedliche Wege und Zeiten um zu heilen. Klangtherapie, Meditation und Selbstreflexion mithilfe von Tarot-Karten können Wege sein – genauso wie das Verbinden mit Musik, Natur und dem persönlichen Umfeld. Anmerkung: Ich denke, wir müssen unterscheiden zwischen Heilung – Wiederherstellung der Ganzheit, die unser geistiges, spirituelles und emotionales Wohlbefinden unterstützt und Curing / Kurieren – der Abwesenheit von Symptomen und körperlicher Gesundheit. Einen ausführlichen Beitrag zu diesem Thema gibt es im Blog.
  • Was ist Resilienz und warum ist es wichtig, resilient zu sein?
    Resilienz, also psychische Widerstandskraft, ist deine Fähigkeit, mit Stress in schwierigen Situationen und Herausforderungen umzugehen – und aus diesen Erfahrungen zu lernen und gestärkt hervorzugehen. Resilienz ist in so ziemlich jedem Lebensbereich wichtig, sei es in der Arbeit, in der Familie oder in anderen persönlichen Beziehungen. Die verschiedenen Bausteine der Resilienz helfen dir dabei, in stressigen Situationen gelassen zu bleiben. Und wenn du dem Leben gelassener begegnen kannst, trägt dies auch zu deinem allgemeinen Wohlbefinden bei.
  • Warum sollte ich einen Resilienz-Trainer bzw. Stresscoach konsultieren?
    Es gibt Zeiten, in denen wir alle ein wenig Unterstützung brauchen, um durch schwierige Lebensphasen zu kommen oder um unsere Ziele zu erreichen. Als Resilienz-Trainerin kann ich dir spezifische Tools und Strategien an die Hand geben, damit du deine Herausforderungen besser bewältigen und dein Leben insgesamt zufriedenstellender gestalten kannst. Ein Resilienz-Training hilft dir dabei, deine inneren Ressourcen zu erkennen und zu stärken. Wir arbeiten gemeinsam an deiner mentalen Widerstandsfähigkeit, damit du Herausforderungen besser meistern kannst. Das Training in kleinen Gruppen umfasst eine Reihe von Übungen, Techniken und Gesprächen, die auf deine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Wenn du also das Gefühl hast, im Stress unterzugehen und / oder ständig auf 180 zu sein, kann ein Resilienz-Training dir spezifische Tools und Strategien an die Hand geben. Wir fokussieren uns darauf, Stress abbauen und arbeiten daran, deine Resilienz zu stärken, sodass du dein Leben insgesamt als erfüllter und zufriedener empfindest.
  • Für wen ist Resilienz-Training geeignet?
    Für jede:n! Ob du berufliche Herausforderungen hast, mit Stress umgehen musst oder persönliche Krisen bewältigen willst, Resilienz-Training kann dir die Werkzeuge bieten, die du in solchen Situationen brauchst. Meine Resilienz-Trainings richten sich an Personen ab 18 Jahren.
  • Wie unterscheidet sich Resilienz-Training von anderen Formen der psychologischen Beratung?
    Psychologische Beratung konzentriert sich darauf, psychische Störungen zu behandeln. Im Resilienz-Training geht es darum, deine inneren Ressourcen und Fähigkeiten zu stärken. Es ist praxisorientiert und fokussiert sich auf das Hier und Jetzt sowie auf konkrete Lösungen. Solltest du psychische Herausforderungen haben, so wende dich zunächst an deine:n Ärzt:in oder Psychotherapeut:in. Ein Resilienz-Training kann im Fall von psychischen Erkrankungen nur begleitend unterstützen. Solltest du psychologische Unterstützung benötigen, schreibe mir gerne eine Nachricht, damit ich dir eine Liste an hilfreichen Kontakten im Raum Frankfurt am Main und Offenbach zur Verfügung stellen kann.
  • Was ist ein Resilienz-Training?
    Ein Resilienz-Training mit mir ist wie dein persönliches Anti-Stress-Programm. Wir arbeiten in kleinen Gruppen (max. acht bis zehn Personen) an deiner mentalen Widerstandskraft – jeder für sich und durch den Austausch in der Gruppe. Das Training kombiniert praktische Übungen und Techniken, die darauf abzielen, deine innere Stärke zu fördern und dich Widerstandsfähiger gegen Stress zu machen. Sound Healings sind bei mir Teil des Trainings, damit weil sie dir helfen können, Stress abzubauen und in einen entspannten Zustand zu kommen. Das Training verläuft über acht Wochen und findet an einem Abend pro Woche statt. Meine Resilienz-Kurse finden in Offenbach bei Frankfurt am Main statt. Die nächsten Termine findest du im Bereich Events.
  • Welche Methoden wendest du in deinem Training an?
    Als Stresscoachin setze ich auf eine Mischung aus Coaching-Techniken, Achtsamkeitsübungen und Klangtherapie. So stelle ich sicher, dass du die besten Strategien zum Stress abbauen lernst und deine Resilienz stärkst.
  • Hast du Zertifikate oder Qualifikationen im Bereich Resilienz-Training?
    Ja, ich bin ein zertifizierter Stresscoach und Resilienz-Trainer. Meine Ausbildung bei B.I.E.K. basiert auf evidenzbasierten Methoden, die sich in der Praxis bewährt haben, insbesondere im Bereich des Stressabbaus.
  • Wo kann ich weitere Informationen und Ressourcen zum Thema Resilienz und Stress abbauen finden?
    Neben den Sitzungen biete ich auf meiner Website und im Blog einige nützliche Ressourcen zum Thema Resilienz und Stress reduzieren an. Von Artikeln und Buchempfehlungen bis hin zu nützlichen Apps und Online-Kursen findest du dort alles, was du zum Stress abbauen brauchst. Derzeit befindet sich dieser Bereich noch im Aufbau. Abonniere meinen Newsletter, damit du direkt Bescheid weißt, wenn die Informationen zur Verfügung stehen.
  • Stichwort Tarot: Kannst du die Zukunft vorhersagen?
    Nope! Kann ich nicht. 😀 Wahrsagen bedeutet ja die Wahrheit zu kennen. Aber deine Wahrheit kennst nur du selbst. Die bildreichen Tarot-Karten spiegeln vielmehr dein Innenleben. Wir schauen uns die Karten gemeinsam an. Ich sehe meine Aufgabe darin, die richtigen Fragen zu stellen, die dir helfen, deiner Antwort, deinem "Healing" näher zu kommen.

FAQ

HIER BUCHEN
bottom of page